Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

PharmaWiki News

Jetzt abonnieren: Den kostenlosen PharmaWiki Newsletter. Auch über Facebook 

Januar 2022

Cenegermin (Oxervate® Augentropfen) ist die rekombinante Form des menschlichen Nervenwachstumsfaktors für die Behandlung einer neurotrophen Keratitis (27.1.2022)

Amivantamab (Rybrevant®) ist ein dualer Antikörper, der gleichzeitig gegen c-Met und EGFR wirksam ist und die Interaktion mit ihren Liganden hemmt. Er wird für die Behandlung eines Lungenkrebses verabreicht und ist in der Schweiz neu zugelassen (25.1.2022)

Kennen Sie die Glycylcyclin-Antibiotika? Tigecyclin ist ein Derivat des Tetrazyklins Minocyclin und wurde mit dem Ziel entwickelt, Resistenzen zu überwinden (24.1.2022)

Epoetin beta ist ein rekombinantes Glykoprotein für die Behandlung einer Blutarmut und für Eigenblutspendeprogramme. Es hat dieselbe Sequenz und Glykosylierung wie humanes EPO (23.1.2022)

Nicotinamid ist ein wasserlösliches Vitamin, das zum B3-Komplex gehört. Es wird für die Synthese von NAD und NADP verwendet, welche an vielen Redox-Reaktionen im Körper beteiligt sind (22.1.2022)

Die Anweisung, ein Arzneimittel vor dem Schlafengehen einzunehmen, ist nicht eindeutig. Falls möglich, soll der Zeitpunkt genauer definiert werden (21.1.2022)

Das Covid-Medikament Sotrovimab (Xevudy®) hat in der Schweiz eine befristete Zulassung erhalten (20.1.2022)

Pfizer hat in der Schweiz bei der Arzneimittelbehörde ein Zulassungsgesuch für das Covid-Medikament Nirmatrelvir (Paxlovid®, mit Ritonavir) eingereicht (19.1.2022)

Adenosintriphosphat (ATP) ist der universelle Energieträger aller Lebewesen. Bei der Hydroylse der Phosphatgruppen wird chemische Bindungsenergie frei (18.1.2022)

Der neue JAK1-Hemmer Abrocitinib (Cibinqo®) wurde in der EU und in den USA für die Behandlung der atopischen Dermatitis zugelassen (17.1.2022)

Krisen verhelfen immer auch innovativen Technologien zum Durchbruch. Das antivirale Covid-Medikament Ensovibep befindet sich auf dem Weg zur Zulassung. Es gehört zur neuen Gruppe der DARPins und wurde in Zürich entwickelt (16.1.2022)

Der neue Orexin-Rezeptor-Antagonist Daridorexant (Quviviq®) wurde in den USA als Schlafmittel zugelassen. Es handelt sich bereits um den dritten Wirkstoff dieser Arzneimittelgruppe (14.1.2022)

Levodopa ist ein Prodrug des Neurotransmitters Dopamin, der im Gehirn durch eine Decarboxylierung entsteht. Es wird für die Substitutionstherapie bei der Parkinson-Krankheit sowie beim Restless-Legs-Syndrom eingesetzt (13.1.2022)

Lumasiran (Oxlumo®), eine small interfering RNA, wurde in der Schweiz für die Behandlung der primären Hyperoxalurie des Typs 1 zugelassen (11.1.2022)

Bakterien sind keine Einzelgänger. Sie können organisierte Gruppen bilden, miteinander kommunizieren und sie verfügen über eine gewisse Wahrnehmung (9.1.2022)

In der Schweiz wurde eine Infusionslösung mit Ibuprofen zugelassen (Ibuprofen Fresenius® i.v. 400 mg) (8.1.2022)

Schlafmittel mit dem Wirkstoff Diphenhydramin wie Benocten® wurden kürzlich in die Abgabekategorie B umgeteilt. Sie dürfen in Apotheken aber weiterhin ohne ärztliche Verordnung abgeben werden (7.1.2022)

Der neue Antikörper Tralokinumab wurde in den USA und in der EU im Jahr 2021 für die Behandlung der atopischen Dermatitis zugelassen (Adbry®, Adtralza®) (6.1.2022)

Daunorubicin ist ein zelltoxisches Antibiotikum aus der Gruppe der Anthrazykline, das für die Behandlung von Leukämien verabreicht wird. Es stammt aus Bakterien, die in den 1950er-Jahren bei einem italienischen Schloss entdeckt wurden. Das Arzneimittel Daunoblastin® wurde in der Schweiz neu registriert (4.1.2022)

Eine Schilddrüsenunterfunktion tritt bei Frauen und mit zunehmendem Alter häufig auf. Bei Beschwerden wie Müdigkeit, Kälteintoleranz, Haarausfall und einer Gewichtszunahme ist eine Abklärung erforderlich (3.1.2022)

Schilddrüsenhormone werden für die Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt (1.1.2022)

Dezember 2021

Der KRAS-Inhibitor Sotorasib (Lumykras®) wurde in der Schweiz für die Behandlung eines Lungenkrebses zugelassen (29.12.2021)

Während Weihnachten und Neujahr wird viel Wein getrunken. Wie wird er hergestellt? Ist er gesund? Wodurch wird eine Weinintoleranz verursacht? (28.12.2021)

Das Covid-Arzneimittel REGN-COV2 (Ronapreve®) wurde in der Schweiz zugelassen. Es enthält zwei Antikörper, die gegen das Spike-Protein von SARS-CoV-2 gerichtet sind (27.12.2021)

Was bedeuten die Adjektive reversibel und irreversibel in der Pharmazie? (26.12.2021)

Alle Lebewesen auf der Erde bestehen aus Zellen oder es sind mehrzellige Organismen. Der Mensch ist eine Ansammlung von Billionen spezialisierter und stark regulierter Zellen (24.12.2021)

Das antivirale Arzneimittel Nirmatrelvir (Paxlovid®) hat in den USA eine Notfallzulassung für die Covid-Therapie erhalten. Es wird in Form von Tabletten verabreicht (23.12.2021)

Mit dem Antikörper Tezepelumab (Tezspirie®) wurde in den USA ein neuartiges Medikament für die Asthmatherapie freigegeben. Tezepelumab bindet an TSLP, einen wichtigen Mediator am Beginn der Entzündungskaskade (22.12.2021)

Der proteinbasierte Covid-Impfstoff NVX-CoV2373 (Nuvaxovid®) von Novavax wurde in der EU zugelassen. Auch die Schweiz hat 6 Millionen Dosen vorbestellt (21.12.2021)

Krebserkrankungen gehören nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen in der Schweiz. Krebs ist heute gezielter behandelbar und fast monatlich werden neue Arzneimittel zugelassen (19.12.2021)

In den vergangenen Jahren wurden in der Schweiz einige Antikörper-Wirkstoff-Konjugate zugelassen. Der Antikörper vermittelt die Selektivität für die Krebszellen und der daran gebundene Wirkstoff ist zytotoxisch (17.12.2021)

Assays werden in einer frühen Phase der Medikamentenentwicklung für die rasche Beurteilung der pharmakologischen Aktivität eines Wirkstoffkandidaten verwendet (16.12.2021)

Verfora lanciert in der Schweiz Merfen®-Produkte mit dem Desinfektionsmittel Octenidin (15.12.2021)

Kennen Sie den Unterschied zwischen Selektivität und Spezifität? (14.12.2021)

Das Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Trastuzumab-Deruxtecan (Enhertu®) wurde in der Schweiz für die Brustkrebstherapie zugelassen. Der Antikörper Trastuzumab vermittelt die Selektivität für HER2-positive Krebszellen. Deruxtecan hat zytotoxische Eigenschaften (13.12.2021)

Was bedeutet Potenz in der Pharmakologie? (12.12.2021)

Der Covid-19-Impfstoff Tozinameran (Comirnaty®) wurde in der Schweiz für Kinder von 5 bis 11 Jahren zugelassen. Die Dosis ist geringer als bei Erwachsenen (11.12.2021)

In der Schweiz wurden Generika des Antihistaminikums Bilastin (Bilaxten®) zugelassen. Sie sind noch nicht im Handel erhältlich (11.12.2021)

Der Vertrieb des Triamcinolonacetonid-Nasensprays Nasacort Allergo® wird in der Schweiz eingestellt. Weiterhin erhältlich ist Nasacort® mit derselben Zusammensetzung (10.12.2021)

Der Adrenalin-Pen Emerade® wurde in der Schweiz für die notfallmässige Behandlung einer schweren allergischen Reaktion zugelassen (9.12.2021)

Der neue Aldosteron-Antagonist Finerenon (Kerendia®) wurde in der Schweiz für die Verzögerung der Progression einer chronischen Nierenerkrankung bei erwachsenen Patienten mit Typ-2-Diabetes zugelassen (8.12.2021)

Das Enzym Avalglucosidase alfa (Nexviadyme®) wurde in der Schweiz für die langfristige Enzymersatztherapie bei Patienten mit Morbus Pompe mit später Manifestation zugelassen (7.12.2021)

Mit dem Ganciclovir-Augengel Virgan® steht in der Schweiz ab sofort ein neues Arzneimittel für die Behandlung einer Herpes-simplex-Keratitis zur Verfügung. Das Gel ist in der Spezialitätenliste aufgeführt (6.12.2021)

Die Herstellung der Nitrocellulose ist ein bekanntes Experiment im Chemieunterricht. Nitrierte Watte lässt sich auf der Hand entzünden und verbrennt unmittelbar in einem Feuerball (3.12.2021)

Nasopharyngeale Abstriche gehören aufgrund der vielen Covid-Tests mittlerweile zum Alltag. Um Verletzungen vorzubeugen, ist eine korrekte Durchführung essenziell. So ist beispielsweise ein Rotieren das Stäbchens nicht erforderlich (2.12.2021)

News Archiv

News 2021, News 2020, News 2019, News 2018, News 2017, News 2016, News 2015, News 2014, News 2013, News 2012, News 2011, News 2010, News 2009


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.1.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen