Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Eisen Arzneimittelgruppen Spurenelemente

Eisen ist ein Spurenelement, das für die Vorbeugung und Behandlung eines Eisenmangels und einer Eisenmangelanämie verabreicht wird. Es wird im Körper unter anderem für den Sauerstofftransport und für den Stoffwechsel benötigt. Die oralen Präparate werden in der Regel nüchtern, eine Stunde vor dem Essen oder zwischen den Mahlzeiten, eingenommen. Denn verschiedene Lebensmittel, Getränke und Medikamente können die Eisenabsorption reduzieren. Bei einer unzureichenden Verträglichkeit ist auch eine Verabreichung mit oder kurz nach dem Essen möglich. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören gastrointestinale Störungen. Eisen kann den Stuhl dunkel verfärben, dies ist jedoch harmlos und ohne Bedeutung.

synonym: Ferrum, Iron, Fe, Eisentabletten

Produkte

Eisen ist unter anderem in Form von Tabletten, Kapseln, Kautabletten, Tropfen, als Sirup, Direktgranulat und als Injektionslösung erhältlich (Auswahl). Dabei handelt es sich um zugelassene Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel. Es wird auch mit Folsäure, mit Vitamin C und mit anderen Vitaminen und Mineralstoffen fix kombiniert. Einige Darreichungsformen sind magensaftresistent.

Die registrierten Arzneimittel enthalten meistens wesentlich mehr Eisen als die Ergänzungsmittel (z.B. 80 bis 100 mg vs. 10 mg pro Einheit).

Dieser Artikel bezieht sich in erster Linie auf die orale Therapie. Eisen wird auch intravenös verabreicht, siehe unter → Eiseninfusionen.

Struktur und Eigenschaften

Eisen (Ferrum, Fe, Ordnungszahl: 26) ist ein glänzendes, graues Metall, das zu den Übergangsmetallen gehört. Es ist das häufigste chemische Element der Erde und in Sternen durch eine Kernfusion entstanden. Reines Eisen verrostet an der Luft schnell mit Wasser und Sauerstoff und bildet rotbraune Eisenoxide und Eisenoxidhydroxide. Rost ist im Alltag allgegenwärtig und kommt auch an Steinen vor. Die rote Farbe des Planeten Mars stammt von Eisenoxiden (siehe auch unter Redox-Reaktionen).

Eisen hat einen hohen Schmelzpunkt von 1538 °C. Wird Kohlenstoff zum flüssigen Metall gegeben, entsteht Stahl, der deutlich härter und dauerhafter ist. Der menschliche Körper enthält nur wenige Gramm des Spurenelements.

In Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln liegt Eisen in Form von zwei- oder dreiwertigen Salzen (Fe2+ oder Fe3+) oder als organische Komplexe vor. Typische Verbindungen sind zum Beispiel → Eisensulfat, Eisenchlorid, Eisenfumarat und Eisengluconat.

Da zweiwertiges Fe2+ besser absorbiert wird als das dreiwertige Fe3+, liegt Eisen in den meisten Arzneimitteln zweiwertig vor.

Wirkungen

Eisen dient zur Substitution des fehlenden Spurenelements im Körper. Es kommt unter anderem im Häm vor, das im Hämoglobin der roten Blutkörperchen für den Transport von Sauerstoff verantwortlich ist und auch im Myoglobin enthalten ist. Als Bestandteil vieler Enzyme, zum Beispiel der Cytochrome, spielt es zudem eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel.

Eisen wird unregelmässig und unvollständig aus dem Dünndarm absorbiert. Bei einem Eisenmangel ist die Absorption erhöht.

Indikationen

Für die Vorbeugung und Behandlung eines Eisenmangels und einer Eisenmangelanämie.

Die Arzneimittel für die Therapie sollen nur eingenommen werden, wenn der Eisenmangel mit geeigneten Laboranalysen bestätigt wurde. Die tief dosierten Nahrungsergänzungsmittel können hingegen auch ohne eine Diagnose verabreicht werden.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Die oralen Präparate werden in der Regel nüchtern und mindestens eine Stunde vor oder zwei Stunden nach dem Essen eingenommen. Einige Medikamente können auch mit dem Essen verabreicht werden. Bei einer unzureichenden Verträglichkeit kann Eisen auch mit oder kurz nach dem Essen geschluckt werden. Die orale Therapiedauer soll mindestens zwei Monate betragen. Meistens werden für den Ausgleich eines Mangels mehrere Monate benötigt. Der Therapieverlauf und -erfolg wird mit Laboranalysen bestimmt. Eisen soll nicht überdosiert werden.

Täglicher Bedarf (Ernährung):

Der tägliche Bedarf für Erwachsene liegt abhängig vom Geschlecht und Alter bei 10 mg oder 15 mg. In der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Bedarf leicht erhöht.

Kontraindikationen

Zu den Gegenanzeigen gehören:

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Eisen kann die Absorption anderer Medikamente und damit ihre Wirksamkeit reduzieren. Dies gilt beispielsweise für bestimmte Antibiotika wie die Tetrazykline und Chinolone, für die Bisphosphonate sowie für die Schilddrüsenhormone. Umgekehrt können Medikamente auch die Absorption des Eisens verringern, so etwa Antazida und Mineralstoffpräparate. Es wird ein ausreichender zeitlicher Abstand von mindestens zwei bis drei Stunden zwischen den Einnahmen empfohlen. Einige Lebensmittel können die Aufnahme von Eisen stark reduzieren, darunter Tee, Kaffee, Milch, Eier, Getreide und Spinat.

Orales Eisen soll nicht mit Eiseninfusionen kombiniert werden. Schliesslich kann Eisen kann die schleimhautreizenden Effekte andere Medikamente verstärken.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören gastrointestinale Störungen wie Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen und eine Dyspepsie. Eisen verfärbt den Stuhl dunkel, was jedoch harmlos ist und keine medizinische Relevanz hat. Die gastrointestinalen Nebenwirkungen können sich negativ auf die Therapietreue auswirken und zu einem Therapieabbruch führen.

Eisen kann die Zähne verfärben und Ulzerationen der Mundschleimhaut verursachen. Die Mittel sollen deshalb nicht im Mund behalten oder gelutscht werden.

Eisen hat schleimhautreizende Eigenschaften und soll nur mit Vorsicht bei entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder bei Magen- und Darmgeschwüren eingenommen werden.

Für Kinder kann bereits eine geringe Überdosierung gefährlich bis lebensbedrohlich sein, zum Beispiel bei einer versehentlichen Einnahme. Deshalb sollen die Präparate für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden.

Checkliste für die Beratung von Patientinnen und Patienten

Download:  Checkliste_Eisen.pdf 

siehe auch

Eisenmangel, Eisentabletten und Eiseninfusionen, Eisensulfat

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Addaven, Infusionskonzentrat
Wirkstoffe: Ferrum, Zincum, Manganum, Cuprum, Selenium, Molybdenum, Iodidum, Chromium, Fluoridum
Unternehmen: Fresenius Kabi (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Adler Ferruplex, Tabletten
Wirkstoffe: Ferrum phosphoricum D12, Kalii chloridum D6, Natrii chloridum D6, Natrii dihydrogenophosphas dihydricus D6, Zinci chloridum D12, Selenium metallicum D12
Unternehmen: Adler Pharma Helvetia AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Adler Vita, Tabletten
Wirkstoffe: Kalii dihydrogenophosphas D6, Ferrum phosphoricum D12, Kalii chloridum D6, Magnesii hydrogenophosphas trihydricus D6, Natrii chloridum D6
Unternehmen: Adler Pharma Helvetia AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Afribin, Tabletten
Wirkstoffe: Gentiana lutea D1, Aconitum napellus D6, Bryonia D6, Ferrum phosphoricum D12, Acidum (S)-lacticum D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Afribin, Tropfen
Wirkstoffe: Gentiana lutea D1, Aconitum napellus D6, Bryonia D6, Ferrum phosphoricum D12, Acidum (S)-lacticum D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Aktiferrin, Tropfen
Wirkstoffe: Ferrum(II), Dl-serinum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Biodoron 150 mg, Kapseln
Wirkstoffe: Ferrum-quarz 100%
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Migränemittel
Biodoron 5%, Tabletten
Wirkstoffe: Ferrum-quarz 50%
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Blasosan, Globuli
Wirkstoffe: Acidum silicicum D11, Arctostaphylos uva-ursi D5, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D11, Cina D5, Ferrum phosphoricum D11, Sepia officinalis D11
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Blasosan, Tropfen
Wirkstoffe: Acidum silicicum D11, Arctostaphylos uva-ursi D5, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D11, Cina D5, Ferrum phosphoricum D11, Sepia officinalis D11
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 28 Secalen, gouttes
Wirkstoffe: Acidum sulfuricum D4, Aesculus hippocastanum (HAB) D2, Crocus sativus D4, Ferrum phosphoricum D8, Hamamelis virginiana (HAB) D6, Secale cornutum D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 31 Contraemin, gouttes homéopathiques
Wirkstoffe: Arsenii triiodidum D6, Cinchona pubescens (HAB) D6, Ferrum sesquichloratum solutum D6, Lycopodium clavatum D12, Sulfur D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 46 Manurheumin, gouttes
Wirkstoffe: Ferrum phosphoricum D12, Filipendula ulmaria D12, Lithii carbonas D12, Natrii sulfas anhydricus D30, Rhododendron D6, Strychnos nux-vomica (Ph.Eur.Hom.) D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: NSAID: Nicht-steroidale Entzündungshemmer
Dr. Reckeweg R 48 Pulmosol, gouttes homéopathiques
Wirkstoffe: Acidum silicicum D30, Bryonia cretica D12, Cinchona pubescens (HAB) D6, Ferrum phosphoricum D12, Kalii carbonas D6, Lycopodium clavatum D30, Phosphorus D30, Solanum dulcamara D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 6 Gripfektan, gouttes homéopathiques
Wirkstoffe: Aconitum napellus D4, Baptisia tinctoria D4, Bryonia cretica D4, Camphora D3, Eucalyptus globulus D3, Eupatorium perfoliatum D3, Ferrum phosphoricum D8, Gelsemium sempervirens (HAB) D6, Schoenocaulon officinale D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 62 Morbillin, gouttes
Wirkstoffe: Arisaema triphyllum D3, Belladonna (Hom. Ph.Eur.) D4, Ferrum phosphoricum D8, Mercurius solubilis hahnemanni (HAB) D8, Pulsatilla pratensis D4
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 74 Nocturnin, gouttes homéopathiques
Wirkstoffe: Causticum hahnemanni D30, Ferrum phosphoricum D8, Kalii dihydrogenophosphas D12, Pulsatilla pratensis D12, Sepia officinalis D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Duofer Fol, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ferrum(II), Acidum folicum, Acidum ascorbicum
Unternehmen: Andreabal AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Duofer, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ferrum(II), Acidum ascorbicum
Unternehmen: Andreabal AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Emser Salz
Wirkstoffe: Sal ems, Natrium, Kalium, Chloridum, Hydrogenocarbonas, Sulfas, Carbonas, Lithium, Magnesium, Calcium, Manganum, Ferrum, Fluoridum, Bromidum, Iodidum, Nitras
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Feraccru, Kapseln 30 mg
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Ewopharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferinject 1000mg, Injektionslösung zur i.v. Verabreichung (Stechampullen zu 20ml)
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferinject 100mg, Injektionslösung zur i.v. Verabreichung (Stechampullen zu 2ml)
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferinject 500mg, Injektionslösung zur i.v. Verabreichung (Stechampullen zu 10ml)
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Fero-Folic-500, compresse a rilascio prolungato
Wirkstoffe: Ferrum(II), Acidum ascorbicum, Acidum folicum
Unternehmen: FARMACEUTICA TEOFARMA SUISSE SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
ferro sanol, capsules
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: UCB-Pharma SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferro-Gradumet, compresse a rilascio prolungato
Wirkstoffe: Ferrum(II)
Unternehmen: FARMACEUTICA TEOFARMA SUISSE SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferrum Hausmann PM, Injektionslösung i.m.
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferrum Hausmann, Kapseln
Wirkstoffe: Ferrum(II)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Ferrum hydroxydatum 5%, Pulvis
Wirkstoffe: Ferrum hydroxydatum
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ferrum hydroxydatum D6, Ampullen (s.c)
Wirkstoffe: Ferrum hydroxydatum D6 aquos.
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Ferrum metallicum 5%, Salbe
Wirkstoffe: Ferrum metallicum
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ferrum sidereum D3, Trituratio
Wirkstoffe: Ferrum sidereum D3
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ferrum sidereum D6, Dilutio
Wirkstoffe: Ferrum sidereum D6
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ferrum-Quarz D1, Trituratio
Wirkstoffe: Ferrum-quarz D1
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Gentos, Tabletten
Wirkstoffe: Populus tremuloides D1, Serenoa repens D6, Conium maculatum (HAB) D6, Kalii iodidum D12, Ferrum picrinicum D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Gentos, Tropfen
Wirkstoffe: Populus tremuloides D1, Serenoa repens D6, Conium maculatum (HAB) D6, Kalii iodidum D12, Ferrum picrinicum D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Gyno-Tardyferon, Depot-Dragées
Wirkstoffe: Ferrum(II), Acidum folicum
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Homéovox, comprimés homéopathiques
Wirkstoffe: Aconitum napellus C3, Arisaema triphyllum C3, Belladonna (Hom. Ph.Eur.) C6, Bryonia cretica C3, Euspongia officinalis C6, Ferrum phosphoricum C6, Hepar sulfuris (HAB) C6, Kalii dichromas C6
Unternehmen: Boiron SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Idafer 100 mg/5 ml, Injektionslösung zur i.v. Verabreichung
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Cophar SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Idafer 50 mg/2.5 ml, Injektionslösung zur i.v. Verabreichung
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Cophar SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Infludoron Globuli, anthroposophisches Arzneimittel
Wirkstoffe: Aconitum napellus D4, Bryonia cretica D1, Eucalyptus globulus D1, Eupatorium perfoliatum D1, Ferrum phosphoricum D6, Schoenocaulon officinale D1
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Kalium phosphoricum comp. Tabletten
Wirkstoffe: Aurum metallicum (HAB) praeparatum D10, Kalii dihydrogenophosphas D6, Ferrum-quarz D2
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Kendural, compresse a rilascio prolungato
Wirkstoffe: Ferrum(II), Acidum ascorbicum
Unternehmen: FARMACEUTICA TEOFARMA SUISSE SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Liv 52, Tabletten
Wirkstoffe: Capparis spinosae radicis pulvis, Cichorii intybi seminis pulvis, [Ferri oxidum "Ferrum bhasma"], Solani nigri plantae totae pulvis, Terminaliae arjunae corticis pulvis, Cassiae occidentalis seminis pulvis, Millefolii herbae pulvis, Tamaricis gallicae plantae totae pulvis
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Sonstige Mittel für den Verdauungstrakt und Stoffwechsel
Maltofer Fol, Kautabletten
Wirkstoffe: Ferrum(III), Acidum folicum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Maltofer, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Maltofer, Kautabletten
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Maltofer, Sirup
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Maltofer, Trinklösung in Monodosen
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Maltofer, Tropfen
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Metaossylen N, homöopathische Tropfen
Wirkstoffe: Bryonia cretica D2, Ferrum sesquichloratum solutum D2, Piper methysticum D6, Stannum metallicum D8
Unternehmen: metapharmaka GmbH
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Metavirulent, homöopathische Tropfen
Wirkstoffe: Acidum (S)-lacticum D15, Aconitum napellus D4, Ferrum phosphoricum D8, Gelsemium sempervirens (HAB) D4, Influenzinum D30, Veratrum album (HAB) D4
Unternehmen: metapharmaka GmbH
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Monofer 100 mg / 1 ml, Lösung zur intravenösen Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Monofer 1000 mg / 10 ml, Lösung zur intravenösen Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Monofer 500 mg / 5 ml, Lösung zur intravenösen Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Ferrum(III)
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Neurodoron, Tabletten
Wirkstoffe: Aurum metallicum (HAB) praeparatum D10, Kalii dihydrogenophosphas D6, Ferrum-quarz D2
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Nutryelt, Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung
Wirkstoffe: Zincum, Cuprum, Manganum, Fluoridum, Iodidum, Selenium, Molybdenum, Chromium, Ferrum
Unternehmen: Baxter AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
OMIDA Chamolin für Kinder, Globuli
Wirkstoffe: Aconitum napellus D6, Belladonna (Hom. Ph.Eur.) D6, Chamomilla recutita D6, Ferrum phosphoricum D6, Gelsemium sempervirens (HAB) D6
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
OMIDA Chamolin für Kinder, Suppositorien
Wirkstoffe: Aconitum napellus D6, Belladonna (Hom. Ph.Eur.) D6, Chamomilla recutita D6, Ferrum phosphoricum D6, Gelsemium sempervirens (HAB) D6
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Omida Erkältungschügeli für Kinder, Globuli
Wirkstoffe: Allium cepa D3, Cinchona pubescens (HAB) D3, Eupatorium perfoliatum D3, Ferrum phosphoricum D12, Sepia gruneris D6
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Omida Halstabletten, homöopathische Tabletten
Wirkstoffe: Ailanthus altissima D4, Carbo vegetabilis D3, Ferrum phosphoricum D6, Selenium D6
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Omida Zahnchügeli für Kinder, Globuli
Wirkstoffe: Calcii phosphas D8, Chamomilla recutita D12, Cuprum metallicum D12, Cypripedium calceolus var. pubescens D12, Ferrum phosphoricum D12
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 25c, homöopathische Tropfen
Wirkstoffe: Acidum nitricum D20, Aesculus hippocastanum (HAB) D3, Alchemilla vulgaris D3, Causticum hahnemanni D10, Ferrum jodatum D8, Hamamelis virginiana (HAB) D4, Lachesis mutus D20, Ruta graveolens (HAB) D12
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 41a, homöopathische Tropfen
Wirkstoffe: Acidum arsenicosum (HAB) D30, Aconitum napellus D12, Angelica archangelica D6, Apisinum D20, Arnica montana D8, Baptisia tinctoria D8, Bellis perennis D2, Bryonia cretica D8, Echinacea angustifolia D3, Ferrum phosphoricum D8
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Selomida Erkältung, Pulvermischung
Wirkstoffe: Ferrum phosphoricum D12, Kalii chloridum D6, Kalii dihydrogenophosphas D6, Natrii chloridum D6, Natrii sulfas anhydricus D6, Zinci chloridum D12
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Selomida Gelenke, Pulvermischung
Wirkstoffe: Calcii fluoridum D12, Calcii hydrogenophosphas dihydricus D6, Ferrum phosphoricum D12, Natrii chloridum D6, Dinatrii phosphas D6, Acidum silicicum D12
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Selomida Muskeln, Pulvermischung
Wirkstoffe: Calcii hydrogenophosphas dihydricus D6, Ferrum phosphoricum D12, Kalii dihydrogenophosphas D6, Magnesii hydrogenophosphas trihydricus D6, Natrii chloridum D6
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Fieber und Grippe Nr. 1, Globuli
Wirkstoffe: Ferrum phosphoricum D8
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Grippe und Erkältung, Globuli
Wirkstoffe: Eupatorium perfoliatum D12, Ferrum phosphoricum D12, Lachesis mutus D12
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Grippe und Erkältung, Spray
Wirkstoffe: Eupatorium perfoliatum D12, Ferrum phosphoricum D12, Lachesis mutus D12
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Simifer, Tabletten
Wirkstoffe: Chinini arsenis D12, Ferrum metallicum D8, Ferrum phosphoricum D15
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Zahnungs-Beschwerden, Globuli
Wirkstoffe: Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D12, Calcii fluoridum D12, Calcii phosphas D12, Chamomilla recutita D8, Ferrum phosphoricum D12, Podophyllum peltatum (HAB) D12
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Sinusin, homöopathische Tabletten
Wirkstoffe: Acidum silicicum D6, Calcii iodidum D5, Ferrum phosphoricum D3, Hydrargyri sulfidum rubrum D4, Hydrastis canadensis (Ph.Eur.Hom.) D4, Kalii dichromas D6
Unternehmen: Dr. Heinz Welti AG, Fabrikation chemisch-pharmazeutischer Produkte
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Tardyferon, Retardtabletten
Wirkstoffe: Ferrum(II)
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Tracutil, Zusatzampullen für Infusionslösungen
Wirkstoffe: Zincum, Cuprum, Molybdenum, Fluoridum, Natrium, Chloridum, Ferrum, Manganum, Chromium, Selenium, Iodidum, Kalium
Unternehmen: B. Braun Medical AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Velphoro, Kautabletten
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma Ltd.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Arzneimittel
Venofer 100mg / 5 ml, Injektionslösung
Wirkstoffe: Ferrum
Unternehmen: Vifor (International) Inc.
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Eisen
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.12.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen