Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Vitamine Arzneimittelgruppen

Produkte

Vitamine sind in zahlreichen Dareichungsformen als Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und in Form verarbeiteter Lebensmittel im Handel. Zu den verfügbaren Arzneiformen gehören beispielsweise Tabletten, Brausetabletten, Sirupe und Direktgranulate. Vitamine werden auch mit anderen Wirkstoffen und insbesondere auch mit Mineralstoffen und Spurenelementen kombiniert. Als erster Vertreter wurde Ende des 19. Jahrhunderts Thiamin (Vitamin B1) entdeckt.

Struktur und Eigenschaften

Die Vitamine sind keine einheitliche chemische Gruppe. Sie unterscheiden sich strukturell stark voneinander.

Anwendungsgebiete

Für die Vorbeugung und Behandlung von Mangelzuständen.

Wirkstoffe

Fettlösliche Vitamine (ADEK):

Vitamin-B-Komplex (wasserlöslich):

Vitamin C:

siehe auch

Vitamin B-Komplex, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Multivitaminpräparate

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 7.5.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen