Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Alkaloide Phytopharmaka Pflanzeninhaltsstoffe

Definition

Alkaloide sind in der Natur vorkommende, nicht allgemein verbreitete Verbindungen, mit einem oder mehreren Stickstoffatomen im Molekül.

Beispiele  
Benzylisochinolinalkaloide Papaverin
Catharanthusalkaloide Vinblastin, Vincristin
Capsaicinoide Capsaicin
Cinchonaalkaloide Chinin, Chinidin
Colchicin
Chinolizidinalkaloide
Ephedra-Alkaloide Ephedrin, Pseudoephedrin
Ipecacuanhaalkaloide Emetin, Cephaelin
Kath-Alkaloide Cathinon
Lycorin und verwandte Galantamin
Mescalin
Purinalkaloide Methylxanthine: Coffein, Theobromin, Theophyllin
Indolalkaloide Mutterkornalkaloide, Yohimbin, Rauvolfiaalkaloide
Nicotianaalkaloide Nicotin
Opiumalkaloide Morphin, Codein
Jaborandialkaloide Pilocarpin
Pyrrolizidinalkaloide
Rauvolfiaalkaloide Reserpin, Ajmalin
Steroidalkaloide Veratrumalkaloide, Batrachotoxin
Solanumalkaloide Solanin, Tomatin
Terpenoide Alkaloide Aconitin, Ryanodin, Taxol
Tropanalkaloide Atropin, Hyoscyamin, Scopolamin, Cocain


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen