Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Lein Phytopharmaka Drogenliste

Leinsamen (Linum usitatissimum L., Linaceae) sind pflanzliche Arzneimittel mit abführender Wirkung. Sie werden unzerkaut mit viel Flüssigkeit zur Regulation des Stuhlgangs und zur Behandlung der Verstopfung eingesetzt. Leinöl wird als Nahrungsmittelergänzung als Quelle für ungesättigte Fettsäuren eingenommen.

synonym: Linum usitatissimum

Stammpflanze

Linum usitatissimum L., Linaceae

Saat-Lein, Flachs

Arzneidroge

Lini semen - Leinsamen: Leinsamen bestehen aus den getrockneten, reifen Samen von Linum usitatissimum L. (PhEur).

Lini semen pulvis - Leinsamenmehl

Lini semen pulvis cum oleo - Leinsamenmehl mit Öl

InhaltsstoffeWirkungenAnwendungsgebieteDosierung

2 bis 3 mal täglich 1 Esslöffel (entspricht ca. 10 Gramm) unzerkleinerten oder aufgeschlossenen Samen mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Ein weiteres Glas nachtrinken. Während des Tages ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Die Wirkung tritt nach 18 bis 24 Stunden ein. Die Samen werden wegen der Kalorien unzerkaut geschluckt. Sie können leicht angestossen werden.

Leinsamenmehl für Wärmeauflagen z.B. bei rheumatischen Beschwerden: Wasser und Leinsamenmehl zu gleichen Teilen in einer Pfanne mischen und erwärmen, damit eine Paste entsteht. Die Paste auf eine Gaze streichen. Gut verschliessen. Temperatur kontrollieren, um Verbrennungen zu vermeiden! An gewünschter Stelle befestigen, bedecken und etwa eine halbe Stunde wirken lassen.

Kontraindikationen

Darmverschluss, Verengungen im Magen-Darm-Trakt

Interaktionen

Kann die Absorption anderer Wirkstoffe beeinflussen. Andere Medikamente in zeitlichem Abstand einnehmen.

Unerwünschte Wirkungen

Toxizität: mögliche Abspaltung von Blausäure aus zyanogenen Glykosiden, gemäss Literatur unbedenklich. Bei Bedenken können alternative Pflanzen verwendet werden (z.B. Indischer Flohsame). Bei der Einnahme mit genügend Wasser keine bekannt.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.3.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen