Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Kombucha Lebensmittel Fermentierte Lebensmittel

Kombucha ist ein fermentiertes und kohlensäurehaltiges Getränk, das aus gesüsstem Schwarztee oder anderen Tees der Teepflanze gewonnen wird. Die dazu verwendete Kultur wird als SCOBY (symbiotic culture of bacteria and yeast) bezeichnet. Sie enthält Hefepilze und Bakterien und baut Kohlenhydrate unter anderem zu organischen Säuren ab. Kombucha gilt als gesund, kann aber bei einer unsachgemässen Herstellung auch unerwünschte Wirkungen auslösen.

synonym: Kombuchatee, Teepilz, Tea fungus

Produkte

Kombucha ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich und wird auch selbst hergestellt.

Inhaltsstoffe

Kombucha ist ein mit einer symbiotischen Hefepilz- und Bakterienkultur fermentiertes, gesüsstes, leicht saures und kohlensäurehaltiges Getränk, das mit Tee der Teepflanze (meistens Schwarztee, auch Grüntee, Oolong etc.) zubereitet wird. Die Kultur wird als SCOBY (symbiotic culture of bacteria and yeast) bezeichnet. Kombuchatee stammt ursprünglich aus China und wird schon seit Jahrtausenden hergestellt. Die Hefepilze wie Saccharomyces cerevisiae bauen Kohlenhydrate im Tee zu Ethanol ab, der von Essigsäurebakterien wie beim Essig zu Essigsäure und anderen organischen Säuren metabolisiert wird. Der pH-Wert ist deshalb im sauren Bereich.

Zu den Inhaltsstoffen von Kombucha gehören:

Kombucha kann beispielsweise mit Kräutern und Aromastoffen kombiniert werden.

Wirkungen

Kombucha gilt im Allgemeinen als gesund und hat unter anderem antioxidative, entzündungshemmende, antimikrobielle, immunmodulierende, probiotische und antitumorale Eigenschaften gezeigt.

Anwendungsgebiete

Kombucha wird als erfrischendes und gesundes Getränk konsumiert. In Asien wurde Kombucha traditionell für die Förderung der Gesundheit und für die Behandlung von Krankheiten getrunken.

GegenanzeigenUnerwünschte Wirkungen

Bei der Herstellung zu Hause kann das Getränk mit unerwünschten und pathogenen Bakterien und anderen Mikroorganismen verunreinigt werden. Fehler bei der Vergärung können zu einem zu sauren Produkt und unerwünschten Wirkungen führen.

siehe auch

Schwarztee, Fermentierte Lebensmittel, Teepflanze, Probiotika

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit. Der Autor dieses Artikels ist Dr. Alexander Vögtli. Dieser Artikel wurde zuletzt am 11.1.2023 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen