Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Emser Salz Arzneimittelgruppen Salze

Emser Salz ist ein durch Eindampfen des Emser Thermalwassers hergestelltes Salz, das als Lösung zur Behandlung von katarrhalischen Atemwegserkrankungen und in Form von Salzpastillen bei Heiserkeit und Halsschmerzen verwendet wird.

synonym: Sal ems, Salzpastillen

Produkte

Emser Salz ist unter anderem in Form von Lutschpastillen, Nasentropfen, Nasensalbe als Gurgel- und Nasenspülsalz im Handel.

Wirkungen

Emser Salz (ATC R02AX ) ist ein durch schonendes Eindampfen des Emser Thermalwassers hergestelltes Pulver mit einer spezifischen Ionenzusammensetzung. Gebrauchsfertige Emser Salz-Lösungen sind leicht basisch im pH-Bereich von 8.5-9.2. Sie haben eine Heilwirkung auf die Schleimhäute der oberen und unteren Atemwege und wirken mucolytisch.

Indikationen

Bei akuten und chronischen katarrhalischen Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, des Rachens, des Kehlkopfes und der Bronchien; als Lutschtabletten, zur Nasen- und Mundspülung oder zum Gurgeln.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 12.4.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen