Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Antihelminthika (Wurmmittel) Arzneimittelgruppen Antiparasitika

Antihelminthika sind Arzneimittel zur Behandlung von Wurminfektionen.

synonym: Anthelminthika, Wurmmittel

Indikationen

Antihelminthika werden zur Behandlung von Wurminfektion und teilweise auch gegen Protozoen eingesetzt.

Wirkstoffe

In der Selbstmedikation:

Imidazole / Benzimidazole:

Weitere:

Auf ärztliche Verordnung:

Aminoglykoside:

Weitere:

Weitere Informationen
Cobantril, Kautabletten
Wirkstoffe: Pyrantelum
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Cobantril, Suspension
Wirkstoffe: Pyrantelum
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Vermox 100 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Mebendazolum
Unternehmen: Janssen-Cilag AG
Abgabekategorie: B/D
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Vermox 500 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Mebendazolum
Unternehmen: Janssen-Cilag AG
Abgabekategorie: B/D
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Zentel, Kautabletten
Wirkstoffe: Albendazolum
Unternehmen: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Zentel, Suspension
Wirkstoffe: Albendazolum
Unternehmen: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antihelminthika
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 5.5.2016 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen