NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Äpfelsäure Hilfsstoffe Säuren

Die Äpfelsäure ist eine organische Hydroxydicarbonsäure, die in Äpfeln und zahlreichen weiteren Früchten vorkommt. Ihre Salze und Ester werden als Malate bezeichnet. Die Äpfelsäure wird unter anderem als Lebensmittelzusatzstoff, für die Herstellung von Wirkstoffsalzen und als pharmazeutischer Hilfsstoff verwendet.

synonym: Acidum malicum PhEur, Malic acid, E 296, Apfelsäure, Hydroxybernsteinsäure

Produkte

Reine Äpfelsäure ist im Fachhandel erhältlich. Der Name der Säure ist von lat. malum (Apfel) abgeleitet, denn sie wurde im Jahr 1785 erstmals aus dem Apfelsaft isoliert.

Struktur und Eigenschaften

Die Äpfelsäure (C4H6O5, Mr = 134.1 g/mol) ist eine organische Dicarbonsäure, welche zu den Hydroxycarbonsäuren gehört. Sie liegt als weisses Pulver mit einem sauren und erfrischenden Geschmack vor und ist in Wasser leicht löslich. Die im Arzneibuch monographierte Äpfelsäure ist ein Racemat, bestehend aus dem D- und L-Enantiomer (D- und L-Äpfelsäure). Der Schmelzpunkt liegt bei etwa 130 °C.

Die Salze und Ester der Äpfelsäure werden als Malate bezeichnet, zum Beispiel Kaliummalat, Natriummalat und Calciummalat. Die Äpfelsäure kommt in zahlreichen Früchten vor, zum Beispiel in Äpfeln, Quitten, Stachelbeeren und Weinbeeren und verleiht ihnen den sauren Geschmack. Sie spielt auch im Stoffwechsel, genauer im Zitronensäurezyklus, eine wichtige Rolle.

Wirkungen

Die Äpfelsäure hat saure, konservierende, säureregulierende und antimikrobielle Eigenschaften.

Anwendungsgebiete

Die Äpfelsäure wird im Allgemeinen weniger häufig als andere organische Säuren wie beispielsweise die Zitronensäure verwendet.

Unerwünschte Wirkungen

Reine Äpfelsäure kann bei einer unsachgemässen Handhabung eine schwere Augenreizung verursachen. Die entsprechenden Vorsichtsmassnahmen im Sicherheitsdatenblatt müssen beachtet werden.

siehe auch

Zitronensäure, Säuren, Hilfsstoffe

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 6.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen