Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Racemat PharmaWiki

Definition

Ein Wirkstoff, der als Racemat vorliegt, besteht aus zwei Molekülen dieses Wirkstoffs im Verhältnis 1:1, die sich wie Bild und Spiegelbild zueinander verhalten. Also beispielsweise wie die linke und die rechte Hand. Beide oder nur ein Anteil der Wirkstoffe können pharmakologisch aktiv sein.

siehe auch

Enantiomere → Ausführliche Informationen

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 19.6.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen