Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Luliconazol Arzneimittelgruppen Azol-Antimykotika

Luliconazol ist ein antimykotischer Wirkstoff aus der Gruppe der Azol-Antimykotika zur Behandlung von Hautpilzinfektionen. Die Crème wird einmal täglich während ein bis zwei Wochen aufgetragen. Die Therapiedauer ist vom Anwendungsgebiet abhängig. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen an der Verabreichungsstelle.

synonym: Luliconazolum

Produkte

Luliconazol ist als Crème im Handel (Luzu®). Es wurde in den USA im Jahr 2013 registriert. In der Schweiz ist das Arzneimittel derzeit noch nicht zugelassen. In Japan ist Luliconazol bereits seit dem Jahr 2005 auf dem Markt.

Struktur und Eigenschaften

Luliconazol (C14H9Cl2N3S2, Mr = 354.3 g/mol) ist ein chloriertes Imidazol- und 1,3-Dithiolan-Derivat.

Wirkungen

Luliconazol hat antimykotische Eigenschaften gegen Dermatophyten und Candida albicans. Die Effekte beruhen auf der Hemmung der Synthese von Ergosterol, das für die Pilzzellmembran von essentieller Bedeutung ist.

Indikationen

Zur Behandlung von Hautpilzinfektionen (Tinea pedis, Tinea cruris, Tinea corporis).

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Die Crème wird einmal täglich dünn aufgetragen. Die Therapiedauer beträgt je nach Indikation eine oder zwei Wochen.

Kontraindikationen

Luliconazol ist bei einer Überempfindlichkeit kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Luliconazol ist ein CYP-Hemmer. Bei einer lokalen Anwendung ist die Wahrscheinlichkeit für systemische Arzneimittel-Wechselwirkungen jedoch gering.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen an der Verabreichungsstelle.

siehe auch

Azol-Antimykotika, Fusspilz

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.11.2013 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen