Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Galactose Arzneimittelgruppen Kohlenhydrate Monosaccharide

Die Galactose ist ein Monosaccharid aus der Gruppe der Aldohexosen, das vom Menschen gebildet und verwertet wird. Zusammen mit der glykosidisch gebundenen Glucose ist sie ein Bestandteil des Milchzuckers (Lactose) und kommt in der Milch vor. Die Galactose wird als Energielieferant und Süssungsmittel verwendet.

synonym: Galactosum PhEur, D-Galactopyranose, Galaktose, Gal, Schleimzucker

Produkte

Reine Galactose ist im Fachhandel erhältlich, zum Beispiel in Apotheken und Drogerien. Der Name ist von der griechischen Bezeichnung für Milch abgeleitet (Galaktos).

Struktur und Eigenschaften

Die D-Galactose (C6H12O6, Mr = 180.2 g/mol) liegt als weisses, kristallines oder feinkörniges Pulver vor und ist in Wasser leicht löslich. Es handelt sich um ein Monosaccharid und eine Aldohexose (ein Kohlenhydrat).

Die Lactose (Milchzucker) ist ein Disaccharid, das aus einem Molekül Galactose und einem Molekül Glucose besteht, die kovalent β-1,4-glykosidisch verbunden sind. Sie ist auch in Oligosacchariden wie der Raffinose, in Polysacchariden, Glykoproteinen und Glykolipiden enthalten.

Die Lactose wird im Darm vom Enzym Lactase in ihre Bestandteile gespalten, welche absorbiert werden. Bei einer Lactoseintoleranz ist nicht ausreichend Lactose vorhanden und die Lactase wird im Darm bakteriell fermentiert, was gastrointestinale Störungen verursacht.

Sie wird vom Menschen verwertet und kann auch von ihm selbst biosynthetisiert werden. Sie spielt eine wichtige Rolle für die Ernährung der Säuglinge und Kleinkinder.

Wirkungen

Die Galactose hat nur etwa 65% der Süsskraft der Saccharose (Haushaltszucker). Sie kann vom Körper metabolisch verwertet werden und hat einen Brennwert von über 400 kcal pro 100 g.

Anwendungsgebiete

Als Energielieferant und Süssungsmittel.

siehe unter

Kohlenhydrate, Monosaccharide, Lactose, Lactase, Lactoseintoleranz

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 4.10.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen