NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Trometamol Hilfsstoffe Puffer

Trometamol (TRIS) ist ein Hilfsstoff mit leicht basischen Eigenschaften, der flüssigen und halbfesten Arzneimitteln vor allem als Puffer zugesetzt wird. Des Weiteren wird Trometamol auch für die Herstellung von Wirkstoffsalzen verwendet.

synonym: Trometamolum PhEur, TRIS, Tromethamin

Produkte

Trometamol ist als Hilfsstoff in Arzneimitteln enthalten, zum Beispiel in flüssigen und halbfesten Arzneiformen.

Es soll nicht mit Triethanolamin (Trolamin) verwechselt werden.

Struktur und Eigenschaften

Trometamol (C4H11NO3, Mr = 121.1 g/mol) liegt als weisses, kristallines Pulver oder als farblose Kristalle vor und ist in Wasser leicht löslich. Als funktionelle Gruppen enthält es sowohl Hydroxygruppen als auch eine primäre Aminogruppe. Der pKa liegt bei etwa 8.

Wirkungen

Trometamol hat basische, emulgierende und stabilisierende Eigenschaften. Es wird als Base und für die Herstellung von Puffern verwendet. Trometamol wird für diesen Zweck auch mit dem Salz Trometamolhydrochlorid resp. mit Salzsäure kombiniert.

Anwendungsgebietesiehe auch

Triethanolamin

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 25.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen