NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Tragant Hilfsstoffe

Tragant ist die an der Luft erhärtete, gummiartige Ausscheidung, die aus dem Stamm und den Ästen von Astragalus gummifer und weiteren Astragalus-Arten gewonnen wird. Tragant besteht aus Polysacchariden und hat gelbildende, stabilisierende, verdickende und bindende Eigenschaften. Er wird in der Pharmazie als Hilfsstoff verwendet.

synonym: Traganth, Tragacantha PhEur, E 413, Tragacanth

Produkte

Tragant ist in Arzneimitteln als Hilfsstoff enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Tragant ist die an der Luft erhärtete, gummiartige Ausscheidung, die natürlich oder nach Einschneiden aus dem Stamm und den Ästen des Strauchs Astragalus gummifer und von bestimmten anderen westasiatischen Arten der Gattung Astragalus ausfliesst.

Tragant ist ein komplexes Polysaccharid, das aus unterschiedlichen Monosacchariden aufgebaut und mit Ionen assoziiert ist. Es wird zwischen dem wasserlöslichen Tragacanthin und dem wasserunlöslichen und quellenden Bassorin unterschieden.

Tragant liegt als weisse, gelbliche, braune oder durchsichtige, geruchlose Bänder, Flocken oder als Pulver vor und hat einen schleimigen Geschmack.

Wirkungen

Tragant hat gelbildende, stabilisierende, verdickende, emulgierende, suspendierende und bindende Eigenschaften.

Anwendungsgebietesiehe auch

Sterculia-Gummi, Astragalus membranaceus

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen