NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Ethylmorphin Arzneimittelgruppen Opioide Antitussiva

Ethylmorphin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Opioide, der in der ausschliesslich in Kombination mit anderen Wirkstoffen in Sirupen enthalten ist und zur Behandlung von Reizhusten eingesetzt wird.

synonym: Ethylmorphinum, Ethylmorphini hydrochloridum PhEur, Ethylmorphinhydrochlorid

Produkte

Ethylmorphin war in Hustensirupen enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Ethylmorphin (C19H23NO_(3, Mr = 313.4 g/mol) ist ein O-ethyliertes Morphin. Es liegt in Arzneimitteln als Ethylmorphinhydrochlorid und als Dihydrat vor, ein weisses, kristallines Pulver, das in Wasser löslich ist.

Wirkungen

Ethylmorphin (ATC R05DA01 , ATC S01XA06 ) ist hustenreizlindernd.

Indikationen

Reizhusten

siehe auch

Opioide, Antitussiva

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.10.2016 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen