Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Bronchialpastillen Arzneimittelgruppen Antitussiva / Expectorantien

Bronchialpastillen sind Pastillen gegen Erkältungskrankheiten, die in der Regel pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten. Einige enthalten zusätzlich Codein und andere pharmazeutische Wirkstoffe wie zum Beispiel Ephedrin oder Lidocain. Sie werden zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten, Husten mit Schleimbildung und gegen Halsschmerzen und Heiserkeit eingesetzt. Abhängig von der Zusammensetzung handelt es sich nicht um harmlose Bonbons, sondern um Medikamente und es sollen eine Reihe von Vorsichtsmassnahmen beachtet werden. Wirkungen

Bronchialpastillen sind je nach Produkt unter anderem reizlindernd, entzündungshemmend, hustenreizlindernd und/oder auswurffördernd.

Indikationen

Zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten, Husten mit Schleimbildung (Katarrh) und gegen Halsschmerzen und Heiserkeit eingesetzt.

Missbrauch

Bronchialpastillen mit Codein können überdosiert als Rauschmittel missbraucht werden.

Wirkstoffe

Bronchialpastillen enthalten in der Regel pflanzliche Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Anisöl, Fenchelöl, Eucalyptusöl, Süssholzsaft, Senegawurzelextrakt, Ipecacuanhaextrakt, Menthol und Sonnentaukrautextrakt. Einige enthalten zusätzlich das Opioid Codein, allerdings teils in einer tiefen und möglicherweise unwirksamen Dosis. Ephedrin und Lidocain sind weitere mögliche Bestandteile. Im weiteren Sinn kann jedes Bonbon, das gegen Erkältungsbeschwerden verwendet wird, als Bronchialpastille bezeichnet werden.

Vorsichtsmassnahmen

Abhängig von der Zusammensetzung müssen eine ganze Reihe von Vorsichtsmassnahmen beachtet werden (z.B. Pastillen mit Codein und Ephedrin)! Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Die Nebenwirkungen hängen von der Zusammensetzung ab. Zu den möglichen Nebenwirkungen von Codein gehören unter anderem Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Schläfrigkeit und Abhängigkeit.

siehe auch

Codein

Interessenkonflikte

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen