Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (HIV) Arzneimittelgruppen HIV-Medikamente

Reverse-Transkriptase-Inhibitoren sind Wirkstoffe mit antiviralen Eigenschaften gegen HI-Viren (HIV). Sie werden in Kombination mit anderen AIDS-Medikamenten zur Behandlung einer HIV-Infektion eingesetzt. Die Effekte beruhen auf der Hemmung des Enzyms Reverse Transkriptase, welches bei der Vermehrung der Viren eine wichtige Rolle spielt, indem es die virale RNA in DNA überschreibt. Innerhalb der Gruppe werden zwei Klassen unterschieden, die nukleosidischen und die nicht-nukleosidischen Reverse-Transkriptase-Inhibitoren.

synonym: Reverse-Transkriptase-Hemmer, NRTI, NNRTI, RTI

Wirkungen

Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (ATC J05AF ) haben antivirale Eigenschaften gegen HI-Viren. Die Effekte beruhen auf der Hemmung des viralen Enzyms Reverse Transkriptase, welches die virale RNA in DNA umschreibt und für die Virusvermehrung von Bedeutung ist.

Struktur und Eigenschaften

Innerhalb der Arzneimittelgruppe werden zwei unterschiedliche Klassen unterschieden. Die sogenannten nukleosidischen Reverse-Transkriptase-Inhibitoren, abgekürzt NRTI, sind Prodrugs, welche in den Zellen wie die natürlichen Substrate phosphoryliert und so aktiviert werden. Sie werden kompetitiv als falsche Bausteine in die DNA eingebaut und führen zu einem Kettenabbruch.

Die nicht-nukleosidischen Reverse-Transkriptase-Inhibitoren, die NNRTI, benötigen keine Aktivierung. Sie binden als Inhibitoren an die Active Site des Enzyms und behindern so seine Funktion.

IndikationenWirkstoffe

Nukleosidische Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTI):

Nicht-nukleosidische Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NNRTI):

siehe auchAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.11.2016 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen