Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Pantothensäure Arzneimittelgruppen Vitamine

Die Pantothensäure (Vitamin B5) ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine. Sie wird im Körper für die Bildung von Coenzym A (CoA) benötigt, das an zahlreichen Stoffwechselreaktionen beteiligt ist, zum Beispiel am Metabolismus von Kohlenhydraten, Lipiden und Proteinen. Der Tagesbedarf liegt im tiefen Milligrammbereich und wird mit der Ernährung gedeckt. Die Dosen für eine Behandlung sind höher. Die Pantothensäure wird für die Vorbeugung und Behandlung von Mangelzuständen eingesetzt und hat eine grosse therapeutische Breite. Unerwünschte Wirkungen treten bei einem bestimmungsgemässen Gebrauch kaum auf.

synonym: Vitamin B5, Pantothenic acid, Acidum pantothenicum

Produkte

Die Pantothensäure (Vitamin B5) ist in zahlreichen Multivitaminpräparaten enthalten, zum Beispiel in Form von Tabletten, Kapseln, Brausetabletten und als Sirupe. Sie ist sowohl in Arznei- als auch in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Die Pantothensäure ist ein Bestandteil des Vitamin-B-Komplexes.

Struktur und Eigenschaften

Die Pantothensäure (C9H17NO5, Mr = 219.2 g/mol) ist in Arzneimitteln in der Regel in Form des Calciumsalzes Calciumpantothenat enthalten, ein weisses, schwach hygroskopisches Pulver, das in Wasser leicht löslich ist. Dexpanthenol (Panthenol) ist ein Alkohol-Prodrug oder Provitamin der Pantothensäure (siehe unter Dexpanthenol). Nur das D-Enantiomer ist aktiv. Die Pantothensäure enthält die Aminosäure Beta-Alanin als Strukturelement.

Wirkungen

Die Pantothensäure (ATC A11HA31 ) wird im Körper für die Bildung von Coenzym A (CoA) benötigt. Coenzym A ist an zahlreichen anabolen und katabolen Stoffwechselreaktionen im Kohlenhydrat-, Aminosäuren-, Protein- und Lipidmetabolismus beteiligt.

Ein Vitamin-B5-Mangel ist sehr selten, weil die Panothensäure praktisch allen natürlichen Lebensmitteln vorkommt („pantothen“ kann mit überall übersetzt werden).

Indikationen

Topische Anwendung: siehe unter Dexpanthenol.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Der DACH-Referenzwert liegt im tiefen Milligrammbereich. Die therapeutische Dosis ist höher. Die Pantothensäure hat eine grosse therapeutische Breite.

Kontraindikationen

Die Arzneimittel sind bei einer Überempfindlichkeit kontraindiziert.

Unerwünschte Wirkungen

Bei einem bestimmungsgemässen Gebrauch sind keine unerwünschten Wirkungen bekannt. Die Pantothensäure hat eine sehr geringe Toxizität.

siehe auch

Dexpanthenol, Vitamine

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.9.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen