Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Genvoya® Arzneimittelgruppen Antiviralia

synonym: E/C/F/TAF

Produkte

Die Fixkombination Genvoya® mit den Wirkstoffen:

wurde in den USA und in der EU im Jahr 2015 und in der Schweiz im Jahr 2016 in Form von Filmtabletten zur Behandlung einer Infektion mit HIV-1 zugelassen. Das Medikament muss nur einmal täglich mit dem Essen eingenommen werden. Tenofovir ist in Form des neuen ProdrugsTenofoviralafenamid (TAF) enthalten, das erst in den Zellen aktiviert wird. Die häufigste mögliche unerwünschte Wirkung der Behandlung ist Übelkeit.

siehe auch

Tenofoviralafenamid

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.9.2016 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen