Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Franzbranntwein Arzneimittelgruppen Rubefazienzien

Franzbranntwein ist eine flüssige Zubereitung zur äusserlichen Anwendung mit einem hohen Alkoholanteil, der ätherische Öle und ihre Bestandteile wie Menthol und Kampfer enthält. Er hat durchblutungsfördernde und schmerzlindernde Eigenschaften und wird unter anderem für die topische Behandlung von Schmerzen, müden Beinen, bei Muskelkater und für Massagen eingesetzt. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören eine Austrocknung der Haut und lokale Hautreaktionen.

synonym: Spiritus vini gallici, Spiritus vini gallici sine sale

Produkte

Franzbranntwein ist in Apotheken und Drogerien von verschiedenen Anbietern und als Offenware erhältlich. Er wird auch zu einem Franzbranntweingel verarbeitet. Franzbranntwein gibt es mit und ohne Salz.

Struktur und Eigenschaften

Ein Franzbranntwein ist eine flüssige Zubereitung zur äusserlichen Anwendung mit einem hohen Ethanolanteil (Spiritus). Er enthält ätherische Öle und ihre Bestandteile, zum Beispiel Latschenkieferöl, Fichtennadelöl, Menthol und Kampfer sowie pflanzliche Extrakte wie Arnikaextrakt. Franzbranntwein mit Salz enthält zusätzlich Natriumchlorid.

Franzbranntwein wurde früher durch Destillation aus Weinen gewonnen. Heute wird er in der Regel durch Mischung der einzelnen Komponenten hergestellt.

Wirkungen

Franzbranntwein hat durchblutungsfördernde, schmerzlindernde, antiseptische, erfrischende und vitalisierende Eigenschaften.

AnwendungsgebieteDosierung

Gemäss der Gebrauchsinformation. Die Mittel werden in der Regel bis zu 3-mal täglich lokal eingerieben oder einmassiert.

Gegenanzeigen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Gebrauchsinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Reaktion wie Reizungen, Hautausschläge, Allergien und trockene Haut.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Alpenaflor Franzbranntwein-Gel
Wirkstoffe: Ethanolum 96 per centum, Aqua, Dextrocamphora, Rosmarini aetheroleum, Lavandulae aetheroleum, Citronellae aetheroleum, Vini gallici aetheroleum, Ethylis acetas, Spiritus vini gallici, Levomentholum, Gentianae extractum ethanolicum liquidum
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Topische Mittel gegen Muskel- und Gelenkschmerzen
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.5.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen