Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Carbinoxamin Arzneimittelgruppen Antihistaminika

Carbinoxamin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Antihistaminika der 1. Generation mit antiallergischen und sedierenden Eigenschaften zur Behandlung allergischer Erkrankungen.

synonym: Carbinoxaminum, Carbinoxamini maleas, Carbinoxamini hydrogenomaleas

Produkte

In der Schweiz sind derzeit keine Arzneimittel mit Carbinoxamin im Handel. Der Wirkstoff war früher unter anderem in den Rhinotussal® Kapseln und im Rhinotussal® Saft enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Carbinoxamin (C16H19ClN2O, Mr = 290.8 g/mol) liegt in Arzneimitteln als Carbinoxaminmaleat vor, ein weisses, kristallines Pulver, das in Wasser leicht löslich ist. Es gehört zu den Aminoalkylethern.

Wirkungen

Carbinoxamin (ATC R06AA08 ) ist antihistamin, antiallergisch und sedierend. Die Wirkungen beruhen auf dem kompetitiven Antagonismus an H1-Rezeptoren.

Wirkmechanismus der Antihistaminika, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

Indikationensiehe auch

Rhinotussal®, Antihistaminika

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.2.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen