Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

IGlarLixi Arzneimittelgruppen Antidiabetika

synonym: LixiLan, Soliqua®

Produkte

Als IGlarLixi wird die Fixkombination des langwirksamen InsulinsInsulin glargin und des GLP-1-Rezeptor-AgonistenLixisenatid bezeichnet. Das Arzneimittel wurde erstmals im Jahr 2016 in den USA zugelassen. In der Schweiz wurde es im Jahr 2017 freigegeben (CH: Suliqua®, USA: Soliqua®). IGlarLixi wird für die Behandlung eines Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt. Es wird einmal täglich morgens subkutan vor der ersten Mahlzeit gespritzt. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören eine Hypoglykämie, Übelkeit, Durchfall und Infektionen der oberen Atemwege.

siehe auch

Ausführliche Informationen:

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.11.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen