Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Trockene Lippen Indikationen

Trockene Lippen äussern sich in rauen, aufgesprungenen, brennenden und spannenden Lippen. Häufig ist die umgebende Haut ekzematös mitbetroffen. Eine häufige Ursache ist kaltes und windiges Wetter mit einer tiefen Luftfeuchtigkeit. Verschlimmert werden die Beschwerden durch das Gefühl, die Lippen ständig mit der Zunge benetzen zu müssen. Zur Behandlung werden pflegende Lippenstifte und -crèmes sowie topische Glucocorticoide empfohlen.

synonym: Cheilitis simplex, Cheilitis sicca, Cheilitis vulgaris

Symptome

Zu den möglichen Symptomen gehören aufgesprungene, verkrustete, raue, schmerzende und trockene Lippen, Spannungsgefühl, Brennen, Rötung, Schuppung und Schwellung. Die angrenzende Haut ist, zum Beispiel beim Lippenleckekzem, häufig ekzematös mitbetroffen. Verschlimmert werden die Beschwerden durch das Gefühl, die Lippen ständig mit der Zunge benetzen zu müssen.

Ursachen

Zu den Ursachen gehören:

Behandlung

Zur Behandlung werden fettende Lippenstifte oder Lippencrèmes und leichte topische Glucocorticoide wie z.B. Hydrocortison in fettiger Grundlage empfohlen. Bei aufgesprungenen Lippen evt. zusätzlich mit einem Desinfektionsmittel.

siehe auch

Lippenpomade

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 11.6.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen