NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Rapsöl Hilfsstoffe Fette Öle

Rapsöl ist ein fettes Öl, das aus den Samen verschiedener Rapsarten in der Regel durch Kaltpressung gewonnen wird. Es ist eine dickflüssige, hell- bis dunkelgelbe Flüssigkeit, die in Wasser praktisch unlöslich ist. Rapsöl enthält neben Ölsäure Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und wird unter anderem als Speiseöl eingesetzt. Wie andere Öle kann auch Rapsöl mit der Zeit ranzig werden.

synonym: Rüböl, Rapae oleum, Rapae oleum virginum, Rapae oleum raffinatum PhEur

Produkte

Rapsöl ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich. In Apotheken und Drogerien ist es zum Beispiel von Biofarm, Hänseler und Morga in verschiedenen Qualitäten im Handel.

Definition

Rapsöl ist ein fettes Öl, das aus den Samen von Rapsarten gewonnen wird. Es ist in der Regel kaltgepresst, d.h. es wird ohne Anwendung von Wärme gepresst. Es wird zwischen dem naturreinen Rapsöl, Rapae oleum virginum und dem gereinigten Öl, Rapae oleum raffinatum, unterschieden.

Das europäisches Arzneibuch definiert raffiniertes Rapsöl als das aus den Samen von Brassica napus L. und Brassica campestris L. (Brassicaceae) durch mechanisches Auspressen oder durch Extraktion und anschliessende Raffination gewonnene fette Öl. Ein geeignetes Antioxidans kann zugesetzt sein.

Eigenschaften

Rapsöl ist eine dickflüssige, hell- bis dunkelgelbe Flüssigkeit, die in Wasser praktisch unlöslich ist.

Inhaltsstoffe

Rapsöl ist ein fettes Öl, das unter anderem Triglyceride mit grossen Mengen Ölsäure, wertvolle Omega-3-Fettsäuren wie Alpha-Linolensäure und Omega-6-Fettsäuren wie Linolsäure enthält. Die Erucasäure ist in aufgrund des Geschmacks und möglicher Nebenwirkungen im Rapsöl unerwünscht. Der Gehalt soll weniger als 2% betragen. Heute werden erucasäurefreie Rapssorten angebaut.

AnwendungsgebieteUnerwünschte Wirkungen

Wie andere fette Öle kann Rapsöl mit der Zeit ranzig werden. Es wird empfohlen, das Öl vor Licht geschützt, in dicht verschlossenen, dem Verbrauch angemessenen, möglichst vollständig gefüllten Behältnissen zu lagern.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 7.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen