Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Integrase-Inhibitoren Arzneimittelgruppen HIV-Medikamente

Integrase-Inhibitoren sind Antiviralia, die zur Behandlung der HIV-Infektion verwendet werden. Sie verhindern den Einbau der DNA des Virus in die DNA menschlicher Zellen.

synonym: Integrase-Hemmer, INSTI

Wirkungen

Integrase-Inhibitoren haben antivirale gegen HI-Viren. Sie hemmen die katalytische Aktivität der HIV-Integrase, die als HIV-kodiertes Enzym für die Virusreplikation benötigt wird. Die Integrasehemmung verhindert die Integration des HIV-Genoms in das Wirtszellgenom während der Frühphase der Infektion.

Indikationen

Zur Behandlung einer Infektion mit dem HI-Virus (HIV).

Wirkstoffesiehe auch

HIV-Medikamente

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 9.2.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen