Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Feuchtigkeit Arzneimittel richtig lagern

synonym: Vor Feuchtigkeit geschützt lagern, Humidity, Moisture

Definition

Feuchtigkeit bezieht sich im Zusammenhang mit der Lagerung von Arzneimitteln auf Wasser oder auf andere Flüssigkeiten im flüssigen Aggregatzustand, als Aerosol oder als Dampf. Wasser hat einen negativen Einfluss auf die Produktequalität und -stabilität.

Arzneimittel und Chemikalien sollen gut verschlossen vor Feuchtigkeit geschützt gelagert werden. Ein erster wichtiger Grund ist, dass Wasser das Wachstum von Mikroorganismen wie Bakterien und Pilzen fördert.

Des Weiteren hat Wasser auch einen negativen Einfluss auf die Darreichungsform. Es kann die Arzneiformen beeinträchtigen, indem es beispielsweise Hilfsstoffe und Wirkstoffe auf- oder anlöst. So können Pulver, welche für eine Inhalation mit einem Pulverinhalator vorgesehen sind, zusammenbacken und ihre Wirksamkeit verlieren.

Aus diesen Gründen sollten Arzneimittel gut verschlossen und nicht im Badezimmer oder in der Küche gelagert werden, weil dort eine höhere Luftfeuchtigkeit herrscht. Sie sollen für die Lagerung nicht aus dem Blister oder Dose entnommen werden.

siehe auch

Arzneimittel richtig lagern

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.10.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen