Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Eier natürlich färben Ostern

Eier lassen zum Beispiel einfach mit geeigneten Rohstoffen pflanzlicher Herkunft wie Blättern, Blüten oder Holz färben. Dazu werden die Pflanzenteile in einer alten Pfanne während einigen Minuten gekocht und anschliessend die Eier im farbigen Sud hart gekocht.

synonym: Eierfarben, Ostereierfarben

Produkte

Naturfarben von Hänseler oder Auro bestehen aus pflanzlichen oder tierischen Rohstoffen und sind natürlich und ungiftig.

Farben (Hänseler):

Auro:

Anwendung

Hänseler: Etwa 3 Esslöffel Pflanzenteile mit 1 Liter Wasser in eine alte Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen. In den etwas abgekühlten Sud die Eier hineingeben und wie gewohnt hartkochen.

Auro: Die Eier vor dem Färben mit heissem Wasser gründlich reinigen. Pro Beutel 3/4 Liter Wasser zum Kochen bringen und dann die Farbsubstanz dazugeben. Eier in das Färbebad legen und während etwa 8 Minuten hartkochen. Der Beutelinhalt reicht für 4-5 Eier. Für kräftige Farben 10 Minuten kochen.

Eier evt. anpieksen, damit sie nicht platzen.

Quelle Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 1.4.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen