Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Vilanterol Arzneimittelgruppen Beta2-Sympathomimetika

Vilanterol ist ein bronchienerweiternder Wirkstoff aus der Gruppe der Beta2-Sympathomimetika, der in Kombination mit dem entzündungshemmenden Glucocorticoid Fluticasonfuroat zur Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD und zur Behandlung von Bronchialasthma eingesetzt wird. In Kombination mit Umeclidiniumbromid wird es zur Behandlung einer COPD verabreicht. Es handelt sich um ein Derivat von Salmeterol. Vilanterol ist langwirksam und muss deshalb nur einmal täglich inhaliert werden. Die Effekte beruhen auf der Bindung an Beta2-Adrenozeptoren.

synonym: Vilanterolum, Vilanteroli trifenatas, Vilanterolum trifenatatum, Vilanteroltrifenatat

Produkte

Vilanterol ist als Fixkombination mit Fluticasonfuroat in Form eines Pulverinhalators im Handel (Relvar® Ellipta® / Breo® Ellipta®). Es wurde in den USA und in der EU im Jahr 2013 und in der Schweiz im Jahr 2014 zugelassen. Die Fixkombination mit Umeclidiniumbromid (Anoro® Ellipta®) wurde in der Schweiz ebenfalls im Jahr 2014 registriert. Im Jahr 2017 wurde eine Kombination von Umeclidiniumbromid, Fluticasonfuroat und Vilanterol registriert (Trelegy® Ellipta®).

Struktur und Eigenschaften

Vilanterol (C24H33Cl2NO5, Mr = 486.4 g/mol) ist strukturell mit Adrenalin und anderen Beta2-Sympathomimetika wie Salbutamol (Ventolin®, Generika) verwandt und ist ein Saligenin-Derivat. Es ist ein Analogon von Salmeterol (Serevent®, Seretide®, alle GlaxoSmithKline) und wurde als Antedrug entwickelt. Im Arzneimittel liegt es als Vilanteroltrifenatat vor, ein weisses Pulver, das in Wasser praktisch unlöslich ist.

Wirkungen

Vilanterol (ATC R03AK10 , ATC R03AL03 ) hat bronchienerweiternde (bronchospasmolytische) Eigenschaften. Es ist ein langwirksames, Beta2-spezifisches Sympathomimetikum mit entspannender Wirkung auf die glatte Bronchialmuskulatur. Die Effekte treten rasch, innert 5-15 Minuten ein und halten lange, zirka 24 Stunden, an (LABA).

IndikationenDosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Medikament muss im Unterschied zu anderen Wirkstoffen aus derselben Gruppe nur einmal täglich inhaliert werden, was einen Vorteil für die Therapietreue darstellen kann.

siehe auch

Beta2-Sympathomimetika, COPD, Umeclidiniumbromid, Salmeterol

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Anoro Ellipta 55mcg/22mcg , Einzeldosiertes Pulver zur Inhalation
Wirkstoffe: Umeclidinium, Vilanterolum
Firma: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe: Antiasthmatika: Inhalative Sympathomimetika / Beta2-Sympathomimetika
Relvar Ellipta 184/22 mcg, Einzeldosiertes Pulver zur Inhalation
Wirkstoffe: Fluticasoni furoas, Vilanterolum
Firma: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe: Antiasthmatika: Inhalative Sympathomimetika / Beta2-Sympathomimetika
Relvar Ellipta 92/22 mcg, Einzeldosiertes Pulver zur Inhalation
Wirkstoffe: Fluticasoni furoas, Vilanterolum
Firma: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe: Antiasthmatika: Inhalative Sympathomimetika / Beta2-Sympathomimetika
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Packshots werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht.
schliessen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.9.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen