Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Intravesikale Oxybutyninlösung Arzneimittelgruppen Parasympatholytika

synonym: Intravesikales Oxybutynin

Produkte

Eine intravesikale Oxybutyninlösung ist ein Arzneimittel mit dem parasympatholytischen Wirkstoff → Oxybutyninhydrochlorid zur direkten Anwendung in der Harnblase. Es ist in der Schweiz nicht als Fertigarzneimittel im Handel erhältlich und muss deshalb in einer Apotheke als Magistralrezeptur hergestellt werden. Die Lösung wird zur Behandlung von Blasenentleerungsstörungen eingesetzt und über einen Katheter durch die Harnröhre in die Blase verabreicht. Die intravesikale Verabreichung ist direkter wirksam und führt zu weniger unerwünschten Wirkungen.

siehe auch

Oxybutynin → Ausführliche Informationen

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.6.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen