Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Triethylcitrat Hilfsstoffe

Triethylcitrat ist der Triethylester der Zitronensäure. Die Substanz liegt als farblose und viskose Flüssigkeit vor und ist in Wasser löslich. Triethylcitrat hat stabilisierende und weichmachende Eigenschaften und wird als pharmazeutischer Hilfsstoff unter anderem für das Coating fester Darreichungsformen verwendet.

synonym: Triethylis citras PhEur, Triethyl citrate, E 1505, Zitronensäureethylester

Produkte

Triethylcitrat ist als Hilfsstoff in Arzneimitteln enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Triethylcitrat (C12H20O7, Mr = 276.3 g/mol) ist der Triethylester der Zitronensäure. Es kann durch eine Veresterung der Zitronensäure mit drei Molekülen Ethanol gewonnen werden. Triethylcitrat liegt als farblose, klare, viskose und hygroskopische Flüssigkeit vor, die in Wasser löslich ist.

Wirkungen

Triethylcitrat hat stabilisierende, weichmachende und emulgierende Eigenschaften.

Anwendungsgebietesiehe auch

Hilfsstoffe

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.11.2021 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen