NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Tinte für Arzneimittel Hilfsstoffe

Für die Beschriftung von Medikamenten wie Kapseln und Tabletten wird eine spezielle Drucktinte verwendet, die eingenommen werden kann. Typische Bestandteile sind Schellack und Farbstoffe wie Eisenoxide und Titandioxid.

synonym: Drucktinte

Produkte

Tinte für Arzneimittel ist im Fachhandel erhältlich und sie wird von den Unternehmen auch selbst hergestellt.

Struktur und Eigenschaften

Zu den Bestandteilen der verschiedenen Tinten gehören beispielsweise (Auswahl):

Anwendungsgebiete

Für die Beschriftung von Arzneimitteln, hauptsächlich für Tabletten und Kapseln. Die Beschriftung dient zum Beispiel zur Identifizierung, zur Unterscheidung, zur Angabe der Dosis und für Marketingzwecke.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.8.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen