Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Spasmo Cibalgin® Arzneimittelgruppen Spasmolytika

Produkte

Die Spasmo Cibalgin® Dragées und Suppositorien (Novartis) sind in der Schweiz nicht mehr im Handel erhältlich. Sie enthielten das Schmerzmittel Propyphenazon und den krampflösenden Wirkstoff Drofenin und wurden bei krampfartigen Beschwerden des Verdauungstrakts, des Urogenitaltrakts und bei Menstruationsschmerzen eingesetzt.

Spasmo Cibalgin® comp enthielt zusätzlich das schmerzlindernde Opioid Codein. Ein direkt vergleichbares Arzneimittel ist nicht mehr erhältlich, aber es stehen zahlreiche andere Schmerzmittel und Spasmolytika zur Verfügung.

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 4.7.2016 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen