Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Salsalat Arzneimittelgruppen Salicylate

Salsalat ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Salicylate mit schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es besteht aus zwei aneinander gekoppelten Molekülen Salicylsäure und wird im Darm und im Organismus zu diesen umgewandet. Salsalat wird zur Behandlung von schmerzhaften und entzündlichen Erkrankungen eingesetzt, zum Beispiel bei Arthritis und Arthrose. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Tinnitus, Übelkeit, Störungen des Gehörs, Hautausschlag und Schwindel.

synonym: Salsalatum, Disalicylsäure

Produkte

Salsalat ist in der Schweiz nicht mehr im Handel. Es ist zum Beispiel in den USA erhältlich.

Struktur und Eigenschaften

Salsalat (C14H10O5, Mr = 258.2 g/mol) ist ein Dimer der Salicylsäure. Es liegt als weisses Pulver vor, das in Wasser fast unlöslich ist.

Wirkungen

Salsalat (ATC N02BA06 ) hat entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Es wird im Darm teilweise zu zwei Molekülen Salicylsäure hydrolysiert. Ein Anteil wird zudem unverändert in den Körper aufgenommen und dort metabolisiert. Aus unserer Sicht sollte es aufgrund der möglichen unerwünschten Wirkungen nur zurückhaltend eingesetzt werden.

Wirkmechanismus der NSAR, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

Indikationen

Zur Behandlung von schmerzhaften und entzündlichen Erkrankungen, zum Beispiel bei Arthritis und Arthrose. Diskutiert wird auch ein möglicher Einsatz bei Diabetes mellitus.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Tinnitus, Übelkeit, Störungen des Gehörs, Hautausschlag und Schwindel.

siehe auch

Salicylate, Salicylsäure

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.4.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen