Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Römische Kamille Phytopharmaka Drogenliste

synonym: Chamaemelum nobile, Anthemis nobilis

Stammpflanze

Chamaemelum nobile (Anthemis nobilis L.), Asteraceae

Römische Kamille

Arzneidroge

Chamomillae romanae flos - Römische Kamille: Römische Kamille besteht aus den getrockneten Blütenköpfchen der kultivierten, gefülltblütigen Varietät von Chamaemelum nobile (L.) All. (Anthemis nobilis L.) (PhEur). Die PhEur fordert einen Mindestgehalt an ätherischem Öl.

InhaltsstoffeWirkungenAnwendungsgebieteDosierung

Als Aufguss. Die Kommission E bewertet die Anwendung negativ.

Unerwünschte Wirkungen

Allergie (Asteraceae)

siehe auch

Kamille

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.3.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen