Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Pharmakodynamik PharmaWiki

Defintion

Die Pharmakodynamik beschreibt, welche Effekte ein Arzneimittel auf den Körper ausübt. Dazu gehören zum Beispiel die Wirkungen, die Wirkmechanismen und die unerwünschten Wirkungen.

Dies im Unterschied zur → Pharmakokinetik, welche sich mit der Frage beschäftigt, wie der Körper mit dem Wirkstoff umgeht. Die Pharmakokinetik beschreibt die Aufnahme des Wirkstoffs in den Körper (Absorption), die Verteilung (Distribution), den Metabolismus und die Elimination (ADME).

„Pharmacodynamics is what the drug does to the body, and pharmacokinetics ist what the body does to the drug.“

siehe auch

Pharmakokinetik, ADME

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.11.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen