NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Natriumedetat Hilfsstoffe Komplexbildner

Natriumedetat ist das Dinatriumsalz von EDTA. Es ist ein Komplexbildner, der mit verschiedenen Metallionen stabile Komplexe bildet. Natriumedetat wird als Hilfsstoff vor allem für flüssige und für halbfeste Arzneiformen verwendet. Indem es die Metallionen inaktiviert, übt es konservierende und stabilisierende Effekte aus.

synonym: Dinatrii edetas, Dinatriumedetat, Na-EDTA

Produkte

Natriumedetat ist in vielen Arzneimitteln als Hilfsstoff enthalten, vor allem in flüssigen und halbfesten Arzneiformen.

Struktur und Eigenschaften

Natriumedetat (C10H14N2Na2O8 · H2O, Mr = 372.2 g/mol) liegt als weisses, kristallines Pulver vor und ist in Wasser löslich. Es ist das Dinatrium-Salz von EDTA, der Edetinsäure.

Wirkungen

Natriumedetat hat komplexierende, konservierende, klärende, stabilisierende und gerinnungshemmende Eigenschaften. Es bildet stabile Komplexe mit verschiedenen Metallen, zum Beispiel mit Calcium, Magnesium und Zink. Dadurch hemmt es unter anderem ihre katalytische Aktivität sowie die Vermehrung von Bakterien, welche auf sie angewiesen sind.

Anwendungsgebiete

Als Komplexbildner und Stabilisator für die Herstellung von Arzneimitteln.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 6.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen