Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Keratin PharmaWiki

synonym: Keratinum

Übersicht

Keratine sind stabile und wasserunlögliche Faser- und Strukturproteine, die einen wichtigen Bestandteil der Haut, der Nägel, der Haare, von Wolle, Horn, Federn, Klauen und Hufen darstellen. Die Proteine werden von Keratozyten gebildet und liegen alpha-helical vor. Sie sind zu Superstrukturen (Filamenten) zusammengelagert.

siehe auchAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.7.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen