Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Droxidopa Arzneimittelgruppen DOPA-Derivate

Droxidopa ist ein blutdruckerhöhender Wirkstoff aus der Gruppe der DOPA-Derivate zur Behandlung der neurogenen orthostatischen Hypotonie. Die Effekte beruhen auf der Bildung des aktiven Metaboliten Noradrenalin, welches die Blutgefässe verengt und so den Blutdruck erhöht. Die Kapseln werden aufgrund der kurzen Halbwertszeit dreimal täglich eingenommen. Zu den häufigsten möglichen Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Bluthochdruck und Müdigkeit.

synonym: L-DOPS, L-threo-DOPS, L-threo-Dihydroxyphenylserin

Produkte

Droxidopa wurde in den USA im Jahr 2014 in Form von Kapseln zugelassen (Northera®). In der Schweiz ist das Arzneimittel derzeit noch nicht registriert.

Struktur und Eigenschaften

Droxidopa (C9H11NO5, Mr = 213.2 g/mol) liegt als geruchloses, geschmackloses, weisses, kristallines Pulver vor, das in Wasser wenig löslich ist. Im Körper wird es von der DOPA-Decarboxylase zum aktiven Metaboliten Noradrenalin biotransformiert. Droxidopa ist ein Derivat der Aminosäure Levodopa.

Wirkungen

Droxidopa erhöht den Blutdruck. Die Effekte beruhen auf den gefässverengenden Eigenschaften des aktiven Metaboliten Noradrenalin. Es hat eine kurze Halbwertszeit von etwa 2.5 Stunden.

Indikationen

Zur Behandlung der neurogenen orthostatischen Hypotonie (NOH).

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Die Kapseln werden in der Regel dreimal täglich verabreicht: Nach dem Aufstehen, mittags und mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen.

Kontraindikationen

Droxidopa ist bei einer Überempfindlichkeit kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Arzneimittel-Wechselwirkungen sind mit Wirkstoffen möglich, welche den Blutdruck erhöhen.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Bluthochdruck und Müdigkeit.

siehe auch

Tiefer Blutdruck

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 19.2.2014 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen