NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Croscarmellose-Natrium Hilfsstoffe Zerfallsmittel Cellulosen

Die Croscarmellose-Natrium ist das Natriumsalz einer partiell O-carboxymethylierten und vernetzten Cellulose. Sie quillt beim Kontakt mit Wasser und ist in vielen Tabletten als Zerfallsmittel enthalten.

synonym: Carmellosum natricum conexum, Croscarmellose sodium, E 468

Produkte

Die Croscarmellose-Natrium ist als Hilfsstoff in Arzneimitteln enthalten, vor allem in Tabletten.

Struktur und Eigenschaften

Die Croscarmellose-Natrium ist das Natriumsalz einer partiell O-carboxymethylierten, vernetzten Cellulose. Sie liegt als weisses bis grauweisses, hygroskopisches Pulver vor, das in Wasser praktisch unlöslich ist.

Wirkungen

Die Croscarmellose-Natrium quillt mit Wasser.

Anwendungsgebiete

Die Croscarmellose-Natrium wird in Tabletten üblicherweise als Zerfallsmittel eingesetzt.

siehe auch

Cellulosen

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.9.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen