Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Bleomycin Arzneimittelgruppen Zytostatika

synonym: Bleomycinum, Bleomycini sulfas PhEur, Bleomycinsulfat

Produkte

Bleomycin ist als Trockensubstanz zur parenteralen Anwendung im Handel.

Struktur und Eigenschaften

Bleomycin ist das Sulfat eines Gemischs von Glykopeptiden, das aus Streptomyces verticillus oder durch andere Verfahren hergestellt wird. Die Hauptbestandteile sind Bleomycin A2 und Bleomycin B2. Bleomycinsulfat ist ein weisses bis gelblich weisses, stark hygroskopisches Pulver, das in Wasser sehr leicht löslich ist.

Wirkungen

Bleomycin (ATC L01DC01 ) ist zytostatisch. Es bindet an die DNA und hemmt die Zellteilung und das Tumorwachstum.

IndikationenLiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.1.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen