Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Alemtuzumab Arzneimittelgruppen Monoklonale Antikörper

Alemtuzumab ist ein zytolytischer Wirkstoff aus der Gruppe der monoklonalen Antikörper, der zur Behandlung der multiplen Sklerose eingesetzt wird. Alemtuzumab bindet an das CD52-Glykoprotein an der Zelloberfläche von Lymphozyten und anderen Immunzellen und führt zu einer Auflösung der Zellen. Das Arzneimittel wird als intravenöse Infusion verabreicht. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Hautausschläge, Kopfschmerzen, Fieber und Atemwegsinfektionen.

synonym: Alemtuzumabum

Produkte

Alemtuzumab ist als Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung im Handel (Lemtrada®). Es wurde im Jahr 2014 zugelassen. Ursprünglich war Alemtuzumab zur Leukämiebehandlung freigegeben und wurde als MabCampath® vermarktet (Zulassung 2001).

Struktur und Eigenschaften

Alemtuzumab ist ein mit biotechnologischen Methoden hergestellter humanisierter monoklonaler IgG1-Kappa-Antikörper gegen CD52. Es hat ein Molekulargewicht von etwa 150 kDa.

Wirkungen

Alemtuzumab (ATC L04AA34 ) hat zytolytische Eigenschaften. Es bindet an das CD52-Glykoprotein an der Zelloberfläche von B- und T-Lymphozyten und anderen Immunzellen und führt zu einer Auflösung der Zellen.

IndikationenDosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel wird als intravenöse Infusion verabreicht.

Kontraindikationen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Eine gleichzeitige Behandlung mit Lebendimpfstoffen ist nicht angezeigt.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Hautausschläge, Kopfschmerzen, Fieber und Atemwegsinfektionen. Alemtuzumab kann schwere Nebenwirkungen verursachen. Dazu gehören: Autoimmunreaktionen, schwere Infusionsreaktionen und Malignitäten.

siehe auch

Multiple Sklerose

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 9.1.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen