Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Tepoxalin Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel NSAR

Tepoxalin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der NSAR mit schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es wird Hunden zur Behandlung entzündlicher und schmerzhafter Muskel- und Skeletterkrankungen eingesetzt.

synonym: Tepoxalinum

Produkte

Tepoxalin ist in Form von Tabletten im Handel (Zubrin®). Es ist in der Schweiz seit dem Jahr 2003 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Tepoxalin (C20H20ClN3O3, Mr = 385.8 g/mol) ist ein Pyrazolderivat.

Wirkungen

Tepoxalin (ATCvet QM01AE92 ) ist schmerzlindernd und entzündungshemmend. Die Eigenschaften beruhen auf der Hemmung der Prostaglandinsynthese. Die Wirkungen werden hauptsächlich vom aktiven Säuremetaboliten vermittelt. Tepoxalin ist ein dualer COX/5-LOX-Hemmer.

Indikationen

Tepoxalin wird bei Hunden zur Behandlung entzündlicher und schmerzhafter Muskel- und Skeletterkrankungen eingesetzt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.12.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen