Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Leukotrien-Synthese-Inhibitoren Arzneimittelgruppen Antiasthmatika

Leukotrien-Synthese-Inhibitoren sind Arzneimittel, welche die Bildung der Leukotriene hemmen. Leukotriene sind Entzündungsmediatoren, die bei der Entstehung von Asthma und anderen allergischen Erkrankungen eine wichtige Rolle spielen. Der einzige Vertreter diese Arzneimittelgruppe Zileuton ist in der Schweiz nicht im Handel (USA: Zyflo®).

synonym: Leukotrien-Synthese-Hemmer, LOX-Hemmer

Wirkungen

Leukotrien-Synthese-Inhibitoren sind antiallergisch und entzündungshemmend.

Wirkmechanismus

Inhibition der Synthese der Leukotriene aus Arachidonsäure durch Hemmung der 5-Lipoxygenase.

Indikationen

Zur Vorbeugung und zur Langzeittherapie von Asthma bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren.

Wirkstoffesiehe auchAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.6.2014 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen