Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Kardégic® Arzneimittelgruppen Thrombozytenaggregationshemmer

Produkte

Das Kardégic®-Pulver mit Lysinacetylsalicylat (100 mg/300 mg) war in der Schweiz seit 1995 zur Thromboseprophylaxe zugelassen. Der Vertriebt wurde im Jahr 2013 eingestellt. Lysinacetylsalicylat ist das Salz der Acetylsalicylsäure (Aspirin®) und der Aminosäure Lysin. Es ist besser wasserlöslich als Acetylsalicylsäure und die Wirkungen treten deshalb schneller ein. Zudem kann Lysinacetylsalicylat auch intravenös verabreicht werden. Als Ersatz für Kardégic® kann ein entsprechendes Produkt mit Acetylsalicylsäure verwendet werden (Aspirin® cardio, Generika).

siehe auch

Lysinacetylsalicylat

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 17.10.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen