Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Indoxacarb Arzneimittelgruppen Flohmittel Oxadiazine

Indoxacarb ist ein insektenabtötender Wirkstoff aus der Gruppe der Flohmittel und Insektizide, der zur Vorbeugung und Behandlung eines Befalls mit Flöhen bei Hunden und Katzen eingesetzt wird. Die Lösung zum Auftropfen wird alle vier Wochen auf die Haut im Bereich des Rückens der Tiere gegeben (Spot-on). Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören ein vorübergehender vermehrter Speichelfluss, lokaler Juckreiz und Haarverlust.

synonym: Indoxacarbum, DPX-JW062

Produkte

Indoxacarb ist als Lösung zum Auftropfen für Hunde und Katzen im Handel. Es wurde in der Schweiz im Juli 2012 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Indoxacarb (C22H17ClF3N3O7, Mr = 527.8 g/mol) ist ein Prodrug, das erst im Insekt durch Abspaltung der Carbomethoxygruppe zum aktiven Metaboliten biotransformiert wird. Es gehört zur chemischen Klasse der Oxadiazine.

Wirkungen

Indoxacarb (ATCvet QP53AX27 ) ist insektizid gegen Larven, erwachsene Flöhe und andere Insekten. Die Wirkungen beruhen auf der Blockade von Natriumkanälen. Die Substanz kann im Fell und der Haut während mindestens 4 Wochen nachgewiesen werden.

Indikationen

Zur Vorbeugung und Behandlung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis). Es kann auch im Rahmen einer Behandlung der allergischen Flohdermatitis eingesetzt werden.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Die Lösung wird alle vier Wochen auf die Haut im Bereich des Rückens der Tiere gegeben (Spot-on).

Kontraindikationen

Indoxacarb ist bei Überempfindlichkeit kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Arzneimittel-Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Aus unserer Sicht sollten ähnliche insektizide Flohmittel nicht gleichzeitig verabreicht werden.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören ein vorübergehender vermehrter Speichelfluss, Juckreiz und Haarverlust. Das Arzneimittel kann lokal zu einem öligen Aussehen, Verkleben, Verkrusten und kurzfristig zu einem weissen Rückstand führen.

siehe auch

Flöhe, Flohmittel

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 8.4.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen