Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Imiprothrin Insektizide Pyrethroide

Imiprothrin ist ein Insektizid aus der Gruppe der Pyrethroide, welches gegen Spinnen und kriechende Insekten wie Kakerlaken eingesetzt wird.

synonym: Imiprothrinum

Produkte

Imiprothrin ist unter anderem in Spinnensprays und Insektensprays enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Imiprothrin ist ein Pyrethroid. Es liegt als goldgelbe (bernsteinfarbene) Flüssigkeit mit einem süsslichen Geruch vor, welche in Wasser löslich ist. Es handelt sich um eine Mischung von Isomeren.

Wirkungen

Imiprothrin hat insektizide und akarizide Eigenschaften.

Anwendungsgebiete

Gegen Spinnen und kriechende Insekten wie Kakerlaken, Silberfische und Ameisen.

Unerwünschte Wirkungen

Imiprothrin sollte nicht ins Wasser gelangen, weil es für Fische und andere Organismen im Wasser toxisch ist. Überdosiert ist es auch für Säugetiere und den Menschen giftig.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 21.5.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen