Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Garcinia cambogia Phytopharmaka Drogenliste

synonym: Malabar-Tamarinde, Indischer Kürbis, Garcinia

Produkte

Extrakte aus den Früchten von Garcinia cambogia werden in vielen Ländern als Schlankheitsmittel vermarktet.

Stammpflanze

Garcinia cambogia aus der Familie der Clusiaceae ist ein mittelgrosser, zwischen 5-20 Meter hoher, immergrüner Baum, der in Indien und Sri Lanka heimisch ist.

Inhaltsstoffe

Als aktiver Inhaltsstoff wird die organische Säure (-)-Hydroxyzitronensäure (Hydroxycitric acid, HCA) angesehen, die in den Früchten der Pflanze vorkommt.

Wirkungen

Der Hydroxyzitronensäure werden schlankheitsfördernder Eigenschaften zugeschrieben. Die Wirkungen sollen einerseits auf der Hemmung der Fettsäuresynthese und andererseits auf einer Appetithemmung beruhen. Ob sie als Schlankheitsmittel tatsächlich geeignet ist, ist in der wissenschaftlichen Literatur umstritten.

Anwendungsgebiete

Als Schlankheitsmittel bei Übergewicht und Fettleibigkeit.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 2.3.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen