Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

CCR5-Antagonisten Arzneimittelgruppen HIV-Medikamente

CCR5-Antagonisten sind Antiviralia, die zur Behandlung der HIV-Infektion verwendet werden. Sie hemmen den Eintritt des HI-Virus in die Körperzellen.

synonym: CCR5-Corezeptor-Antagonisten, Corezeptor-Blocker

Wirkungen

CCR5-Antagonisten haben antivirale gegen HI-Viren. Es handelt sich um selektive Antagonisten der Interaktion zwischen humanem CCR5 und HIV-1 gp120. Dadurch wird der Eintritt der Viren die Zellen verhindert.

Angriffspunkte der HIV-Medikamente im HIV-Replikationszyklus, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

Indikationen

Zur Behandlung einer Infektion mit HI-Viren (HIV) im Rahmen einer antiretroviralen Kombinationstherapie.

Wirkstoffe siehe auch

HIV-Medikamente

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 7.7.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen