Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Brombeere Phytopharmaka Drogenliste

Brombeerblätter (Rubus fruticosus L., Rosaceae) sind pflanzliche Arnzeimittel mit zusammenziehender (gerbender) Wirkung und werden äusserlich bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum und innerlich bei Durchfallerkrankungen angewendet.

synonym: Rubus fruticosus

Stammpflanze

Rubus fruticosus L., Rosaceae

Brombeere

Arzneidroge

Rubi fruticosi folium - Brombeerblätter: Das getrocknete Blatt der unter dem Namen Rubus fruticosus L. zusammengefassten, schwachbehaarten Arten und Bastarde der Untergattung Eubatus Focke, Sectio Moriferi (Rosaceae) (PH 5) - heute nicht mehr offizinell.

Zubereitungen

Rubi fruticosi folii extractum

InhaltsstoffeWirkungen

adstringierend: zusammenziehend und gerbend

Anwendungsgebiete

Entzündungen im Mund- und Rachenraum, Durchfall

Dosierung

Als Aufguss, Tagesdosis 4.5 g.

siehe auch

Beeren

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.5.2021 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen