PharmaWiki-News Wirkstoffe Arzneimittelgruppen Krankheiten Heilpflanzen Parapharmazie
Suche
  
Produkte    



Über PharmaWiki

Vision | Team | Kontakt
Werben auf PharmaWiki
Nutzungsbedingungen
Facebook-Profil
Flattr this

Phenacetin

Arzneimittelgruppen NSAID

Phenacetin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Analgetika mit schmerzstillender und fiebersenkender Wirkung. Der Wirkstoff wird im Körper zu einem grossen Anteil zu Paracetamol umgewandelt. Aufgrund seiner Nierentoxizität und des Risikos einer Karzinomentstehung in den Harnwegen ist Phenacetin nicht mehr im Handel.

synonym: Phenacetinum, Acetylphenetidin

Produkte

Phenacetin ist in der Schweiz nicht mehr als Fertigarzneimittel erhältlich.

Struktur und Eigenschaften

Phenacetin (C10H13NO2, Mr = 179.2 g/mol) liegt als weisses, kristallines Pulver vor, das in Wasser nur schwer löslich ist.

Wirkungen

Phenacetin hat schmerzstillende und fiebersenkende Eigenschaften.

Indikationen

Unerwünschte Wirkungen

siehe auch

Paracetamol

Literatur

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2014 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Alle Inhalte sind werbefrei. Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.4.2014 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen